ALPINE WÄCHST INTERNATIONAL

Januar 2022

Alpine hat seine Verkäufe im Jahr 2021 kräftig gesteigert. Im vergangenen Jahr konnte die Sportwagenmarke weltweit 2.659 Fahrzeuge verkaufen, 74 Prozent mehr als im Jahr 2020. Im Heimatmarkt Frankreichs wuchs der Alpine Absatz um 117 Prozent. In Deutschland erreichte Alpine 215 Zulassungen nach 166 Einheiten 2020.
Basis des Erfolgs von Alpine ist der Mittelmotorsportwagen A110, von dem 2021 verschiedene Editionen an den Start gingen - darunter die leistungsstarke und hochwertig ausgestattete A110 Légende GT sowie die exklusive A110 X Felipe Pantone mit Grafik-Lackierung des gleichnamigen Künstlers. Hinzu kamen die farbenfrohen Modelle aus dem „Atelier Alpine“ Personalisierungsproramm.
2021 wuchs das internationale Händlernetz um 25 Stützpunkte auf jetzt 100 Alpine Centres, die meisten davon in Frankreich und Europa. 2022 sollen weitere 50 Stützpunkte hinzukommen.

Das Jahr 2021 war außerdem gekennzeichnet von der Gründung der neuen Alpine Business Unit im Rahmen des Renaulution Strategieplans mit dem Ziel, den Absatz und die internationale Entwicklung der Marke voranzutreiben.
Das Markenimage stärkten ebenfalls Erfolge im Motorsport. Das erste Jahr von Alpine in der Formel 1 brachte den ersten Sieg für Alpine Pilot Esteban Ocon beim Grand Prix von Ungarn. Über die Königsklasse hinaus zählt Alpine zu den Automobilmarken mit dem breitesten Engagement im Rennsport. Neben der Formel 1 ist Alpine in der Hypercar-Klasse der Langstrecken-WM, im Rallye-Sport und im Alpine Elf Europa Cup aktiv.

DIE INTERNATIONALEN MÄRKTE IM BLICK
Alpine hält auch für 2022 an seinen internationalen Expansionszielen fest und plant, den Absatz über die französischen Grenzen hinaus weiter auszubauen. 2021 stieg der Absatz im Vereinigten Königreich um mehr als 92 Prozent, in Deutschland um 29 Prozent, in Italien um 79 Prozent und auf dem iberischen Markt - Spanien und Portugal - um 120 Prozent.

Hierzu Laurent Rossi, CEO von Alpine: „Im abgelaufenen Jahr hat Alpine seine Entschlossenheit unter Beweis gestellt, zu wachsen. Das hat sich in einem starken Wachstum der Verkaufszahlen niedergeschlagen hat. Wir haben große Ambitionen für die Zukunft und die internationale Entwicklung der Marke, die auf unserem einzigartigen Engagement im Motorsport basieren.“

Zurück
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern und Ihre Zustimmung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt.